Schnellsuche

 
 Talos Kedl

Talos Kedl

Kastell
7464 Markt Neuhodis

Telefon: +43 (0)3363-79379
Mobiltelefon: +43 (0)676-6139560
Fax: +43 (0)3363-79379
E-Mail: talos.kedl@brainlight.org
Webseite: www.talos-kedl.at

 

Künstlerprofil von Talos Kedl

Talos Kedl

Das Arbeitsspektrum von Talos Kedl ist sehr vielseitig und umfasst neben Reliefs neuerdings auch Steinskulpturen und vor allem Kupfer-Plastiken, die zwischen 20 Zentimeter und dreieinhalb Meter groß sind. Der produktive Bildhauer arbeitet in Wien und im Burgenland.

Talos Kedls Plastiken sind voller Spannungszustände, aktivieren die Sinne und regen die Fantasie an. „Talos Kedl schweißt, hämmert und patiniert, er arbeitet leidenschaftlich, unter Hochspannung“, bestätigt Bildhauer-Kollege Leslie de Melo. So wird das edle Metall zu archaischen Gebilden, Fantasie anregenden Figuren und mythischen „Wesen“ geformt, die die Gestalt wechseln, sobald der Betrachter den Standpunkt verändert.

Stetig wachsen die Objekte, die Talos Kedl dreht und wendet bis die Plastik für ihn die „richtige“ Form hat. Er „verkedelt“ das Edelmetall. Eine Wortkreation, die Dieter Chmelar bei der Eröffnung einer Ausstellung, inspiriert von den Werken, schöpfte. Für den Verleger Leo Mazakarini ist es eine „sehr unmittelbare, sehr imaginative, sehr subjektive, sehr persönliche Kunst – ohne jede Koketterie, ohne Kompromisse, und ohne den Blick auf den Zeitgeist“.

Seine archaischen und organischen Arbeiten, die sich je nach Standpunkt des Betrachters verändern und anscheinend ihre Dynamik, Form und Farbigkeit wechseln, haben den Bildhauer schon an viele spannende Ausstellungsorte geführt. So präsentierte Talos Kedl seine Werke unter anderem in Tokio, Basel, Berlin, Wien, Taipei, Innsbruck und Eisenstadt. In der burgenländischen Landeshauptstadt können Besucherinnen und Besucher fünf seiner Arbeiten vor der neuen Landesgalerie betrachten. Gelegenheit, die Werke von Talos Kedl hautnah zu sehen, bietet auch die seit 2010 Jahren vom Künstler selbst eingerichtete, über 15.000 m2 umfassende, Kunstwiese in seinem Heimatort Markt Neuhodis im Burgenland. 



« zurück