Schnellsuche

 
 Manfred Gerdenitsch

Manfred Gerdenitsch

Weißes Kreuz-Gasse 93/3/1
2340 Mödling

Mobiltelefon: +43 (0)650-7554363

 

Künstlerprofil von Manfred Gerdenitsch

1984 erste Begegnung mit der Malerei, Malseminar in der VS Mattersburg
1989 Porträtzeichnen bei Gabor Kovacs-Gombos Sopron (Ungarn)
1990 Zeichnen & Ölmalerei beim Vilmos Roisz in Sopron (Ungarn)
1993 Aquarellkurs bei Gerhart Almbauer in Rust (Bgld.)
1995 Aquarellkurs bei Bernhart Vogel, Salzburg
Fernstudium an der Axel Andersson-Akademie Hamburg, Leitung: Sabine Krüper
1996 Malreisen nach Venedig, Florenz

MANFRED GERDENITSCH ÜBER SEINE ARBEIT:
"Die Technik des Aquarells faszinierte mich so sehr, dass ich bis zum heutigen Tag mit dieser Technik vertraut bin. Sie ist sehr vielseitig und nicht nachvollziehbar.
Ich male in der Natur und lasse mich von den Farben und Formen inspirieren.
Beim Malen arbeite ich nicht nach einem Konzept.
Ein gutes Aquarell muss man entwickeln lassen, um danach einzugreifen. Das Motiv das einem vorgegeben ist, soll nur eine Inspiration sein. Kreativ sein bedeutet, ein Abenteuer mit der eigenen Persönlichkeit einzugehen.
Ein Künstler muss mit dem Herzen malen, und nicht lange darüber nachdenken warum es so geworden ist und nicht so wie ich es vielleicht wollte.
Je weniger auf dem Bild ausgearbeitet ist desto besser und phantasievoller und spannender wird es auf den Betrachter wirken."

« zurück